Blu-ray Bewertung:
Film:
Bild:
Ton:
Extras:
Fazit:
Blu-ray Technische Daten:

Format / Regionalcode:
Blu-ray
Code A, B & C

Video Auflösung:
Film
---1080p VC-1
Extras
---
1080p VC-1

Bildformat:
2.35:1 (16:9)

Ton Formate:
DTS-HD Master Audio 5.1
---Deutsch
---Englisch

Untertitel:
Deutsch

Extras:
Audiokommentar
Exklusive Einblicke
CIA-Geheimnisse
Entfallene Szenen
Versch. Trailer
Wendecover

Regie:
Robert Schwentke

Darsteller:
Bruce Willis
Morgan Freeman
John Malkovich
Helen Mirren
Mary-Louise Parker

Karl Urban
Brian Cox

Genre:
Action / Komödie

 
Review von Thomas Raemy
Aufgeschaltet am: 13.4.11

Cover-Artwork und Bilder © und Eigentum von Concorde Home Entertainment.
 
 
* Hat dir dieses Review gefallen? Wir hoffen es war hilfreich bei deiner Kauf-Entscheidung. Mit einer Bestellung über unsere Online-Partner kann unsere Arbeit hier auf blurayreviews.ch direkt unterstützt werden und aktuelle Reviews bleiben weiterhin gewährleistet.
'RED'
(Blu-ray Disc)
Online kaufen* bei:
oder bei:
Blu-ray Disc Review:
RED
Originaltitel: RED
Veröffentlichung: 30. März 2011
Studio / Verleih: Concorde Home Entertainment
Produktionsjahr: 2010
Länge: 111 min.
Altersfreigabe: Freigegeben ab 16 Jahren
Artikel-Jump: Story | Bild | Ton | Extras | Kritik & Fazit


Die Story:

Frank (Bruce Willis) war einmal Top-Agent der CIA. Seit er sich im Ruhestand befindet, ist der tägliche Telefonflirt mit Sarah (Mary-Louise Parker) von der Rentenkasse, schon das Höchste an Aufregung - bis ihn eines Abends ein schwer bewaffnetes Killer-Team aus dem Weg räumen will! Weil nun auch seine Call Center-Bekanntschaft in höchster Gefahr ist, entführt Frank sie und macht sich daran, sein altes Team Joe (Morgan Freeman), Marvin (John Malkovich) und Victoria (Helen Mirren) zu rekrutieren. Gemeinsam bewaffnen sie sich bis an die Zähne und stossen schliesslich auf eine Verschwörung, die bis in die allerhöchsten Regierungskreise zu reichen scheint!

Das Bild:
Video Auflösung / Codierung: 1080p / VC-1
Aspect Ratio: 2.35:1 (16:9)

Schärfe:
90%
Kontrast:
85%
Detailzeichnung:
80%
3-D / HD-Effekt:
75%
Kompression:
0%


Bild-Kurzbewertung:
+ Positiv:
- Durchgehend sehr gelungene und hochwertige Bild-Präsentation.
- Fast durchgehend gestochen scharfes und sehr detailliertes Bild.
- Guter und recht ausgewogener Kontrast mit sattem Schwarzwert.
- Kräftige und natürliche (teils leicht übersaturierte) Farbpalette.
- Bild weist eine vielfach gute Plastizität und Tiefenwirkung auf.
- Negativ:
- Durchgehend minimale, nie störende, Filmkorn-Struktur sichtbar.
- In wenigen Aufnahmen ist ein minimaler Detailverlust erkennbar.

Bei der Action-Komödie 'RED' wird einem auf dem hochauflösenden Format eine durchwegs sehr gelungene Bild-Präsentation geboten die nahezu durchgehend auf sehr hohem Niveau angesiedelt ist - und damit nicht nur viel High-def Feeling zu bieten hat, sondern gelegentlich sogar referenzwürdige Werte zu bieten hat! Das Bild ist (mit Ausnahme einiger Special Effects-Shots) gestochen scharf und sehr detailliert, wobei verschiedene Nahaufnahmen und Close-up's besonders brillant aussehen und kein noch so winziges Detail untergehen lassen. Auch das hier vorliegende Kontrastverhältnis und die Farbwiedergabe liefern sehr gute Werte, wobei besonders aufmerksamen Zuschauern einzig auffallen dürfte, dass es in dunklen Szenen bzw. Bildbereichen in seltenen Fällen zu einem minimalen Detailverlust kommen kann - was allerdings auch schon der einzige winzige Makel an einer ansonsten vorbildlichen Präsentation ist.

Daran ändert dann auch die durchgehend vorhandene, nie störende und zudem sehr homogen wirkende, Filmkorn-Struktur nicht das geringste. Alles in allem hat 'RED' ein tolles Bild zu bieten, das - wie man hier sieht - kaum Anlass zur Kritik bietet!


Der Ton:
Getestet: Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1

Der Ton von 'RED' hat die Wertung von 4.5 Sternen ebenfalls voll und ganz verdient, denn auch in akustischer Hinsicht spielt der Film in der oberen Liga und überzeugt vor allem in den Action-Sequenzen mit einer hervorragenden Surround-Wiedergabe der es weder an einer sehr gelungenen und präzisen Direktionalität, noch an der nötigen Bass-Wiedergabe fehlt. Wenn sich Bruce Willis & Co. mit roher Waffengewalt zur Wehr setzen müssen, dann sorgt das im eigenen Heimkino - zumindest teilweise - für eine brachiale Stimmung und macht nicht zuletzt wegen der guten Feindetailwiedergabe eine sehr gute Figur. Dass der Film in den ruhigeren Sequenzen eine etwas ausgeprägtere Geräusche-Kulisse vertragen könnte, ist dann auch kein wirklicher Störfaktor - vor allem deswegen nicht, da die Abmischung ansonsten eine allgemein gute Balance, und damit auch eine gute Dialog-Verständlichkeit, zu bieten hat. Enttäuscht wird hier ganz sicher niemand!

Ausserdem sind auf dieser Blu-ray folgende Tonspuren enthalten:
DTS-HD Master Audio 5.1: Englisch
 
 
  Die Extras:
Bei den Extras der 'RED' Blu-ray wird der Anfang von einem Audiokommentar gemacht bei dem ausnahmsweise nicht die Macher oder die Darsteller des Films, sondern der Ex-CIA Stabsoffizier Robert Baer zu Wort kommt - was als durchaus positiv anzusehen ist, denn als Experte zeigt er auf informative Weise auf, welchen Einfluss es in seiner Tätigkeit als Berater auf den finalen Film nehmen konnte. Achtung: Der Kommentar ist nur über das Sprachen-Menü anwählbar! Weiter geht's mit den videobasierten Features die hier komplett hochauflösend präsentiert werden. Los geht's mit 'Exklusive Einblicke von Cast & Crew' (ca. 31 min.), einem aus 14 (!) Kurz-Featurettes bestehenden Making of. Dieses ist teils etwas promomässig ausgefallen (die Beweihräucherung von Bruce Willis hätte durchaus etwas kürzer ausfallen dürfen), aber bietet dennoch ein paar durchaus interessante Einblicke in die Entstehung der rasanten Action-Komödie.

Weiter geht's mit 'CIA-Geheimnisse' (ca. 6 min.) bei dem, wie es der Titel schon besagt, auf ein paar der bekanntesten Gerüchte rund um die US-amerikanische Geheimpolizei eingegangen wird. Im Vergleich dazu sind die ebenfalls vorhandenen 'Entfallenen und erweiterten Szenen' (ca. 9 min.), von denen es hier insgesamt zehn Stück auf die Disc geschafft haben, deutlich interessanter. Der Abschluss der direkt filmbezogenen Features wird vom deutschen und englischen Original-'Trailer' (ca. 4 min.) gemacht, wobei es sich das deutsche Concorde-Label nicht nehmen lässt, mit vier zusätzlichen Trailern noch etwas Werbung in eigener Sache zu betreiben. Kurioserweise verfügt die Disc auch über einen 'BD-Live'-Menüpunkt, doch dieser kann nicht angeklickt werden - wobei einem wohl kaum irgendwas interessantes entgehen dürfte, denn wie man mittlerweile weiss, dienen die meisten 'BD-Live'-Einbindungen nur der Eigenwerbung.

Erwähnenswert: Einmal mehr hat das Concorde-Label auch diesen Titel mit einem Wendecover ausgestattet - dementsprechend braucht man sich auch bei dieser Blu-ray keine Gedanken um das (nach wie vor lästige und unbeliebte) FSK-Logo zu machen.
 
 
Kritik & Unser Fazit:
Mit 'RED' schwört der nach Hollywood ausgewanderte deutsche Regisseur Robert Schwentke, unter anderem für den Jodie Foster Flugzeug-Thriller Flight Plan und die übersinnliche Romanze The Time Traveler's Wife bekannt, dem üblichen Jugendwahn der Film-Industrie ab. Anstatt in seiner rasanten und selbstironischen Action-Komödie auf junge Gesichter zu setzen, kommen altgediente Haudegen wie Action-Ikone Bruce Willis, Morgan Freeman, John Malkovich oder Helen Mirren zum Einsatz und können damit beweisen, dass man auch jenseits der 50 noch eine verdammt gute Figur mit Maschinengewehr, Handgranate & Co. macht. Dass der Film auf einer Comic-Vorlage basiert, merkt man dann auch nur in einigen der etwas absurder anmutenden Sequenzen - ansonsten bewahrt man sich bei 'RED' eine Art Pseudo-Realismus der erstaunlich gut funktioniert und eine gute Balance zu den ebenso vorhandenen übertriebenen Elementen der nur schwer zu schubladisierenden Story bietet.

So stört es dann auch nicht, dass man sich Zeit nimmt um so richtig in die Gänge zu kommen. Ein Action-Dauerfeuer sollte man also nicht erwarten, aber dafür hat es 'RED' - ein Kürzel für 'Retired Extremely Dangerous', dennoch in sich und lässt es in einigen Szenen richtig krachen. Der Schwerpunkt liegt aber eindeutig auf den verschiedenen Figuren die mit viel Spass am Spiel von Willis & Co. dargestellt werden. Dass Bruce Willis selbst von seinen Leinwand-Kumpanen, allen voran John Malkovich der sichtliche Freude an seiner überdrehten Rolle hat, fast an die Wand gespielt wird, ist dann aber doch eine Überraschung - allerdings im positiven Sinn, denn wie im Film agieren die Darsteller als harmonisches Team und machen keinen Hehl daraus, sich selbst und die Story nicht allzu ernst zu nehmen. Das kommt dem Film sehr zu Gute und erhört den Unterhaltungsfaktor erheblich und macht 'RED' zu einem kurzweiligen Action-Spass!

Spätestens zum Ende hin hält man sich dann nämlich überhaupt nicht mehr zurück und präsentiert dem Zuschauer einen ausgefuchst umgesetzten Plan der vom überhaupt nicht in die Jahre gekommenen Team auf höchst präzise und fast schon brachiale Weise ausgeführt wird - und einen inmitten von cool inszenierten Schiessereien versetzt die den Witz der Story aber nie komplett überschatten. So hat man es hier mit einem Genre-Mix der ungewöhnlichen Art zu tun und wer denkt, mit The Exendables bereits das Non-Plus-Ultra des Actionhelden-Comeback-Films gesehen zu haben, der wird hier eines Besseren belehrt. Robert Schwentke's Film mag das Action-Genre zwar nicht neu erfinden, aber selten hat man in den letzten Jahren einen Film gesehen, der auf dermassen frische und schlussendlich auch rasante Weise das Genre des Agenten-Films auf's Korn nimmt - und trotzdem weit davon entfernt ist, eine simple Parodie zu sein. Bleibt zu hoffen, dass man davon noch mehr zu sehen bekommt!

Dabei macht 'RED' aber nicht nur rein inhaltlich, sondern auch in technischer Hinsicht eine überaus gute Figur und überzeugt auf Blu-ray nicht nur mit einer sehr gelungenen und hochwertigen Bild-, sondern einer ebenso überzeugenden Ton-Qualität. Zu kritisieren gibt's kaum etwas und man kann sich über eine Blu-ray Umsetzung freuen, der es am nötigen High-def Feeling nicht mangelt - wobei das Bild mit allgemein guten Werten punktet und vor allem eine sehr gute Schärfe- und Detailwiedergabe zu bieten hat. Beim Ton sind die diversen Action-Szenen die eigentlichen Highlights und kommen überaus aggressiv und druckvoll daher - genau so, wie man es sich vorstellt! Dass das Bonusmaterial im Vergleich dazu etwas abfallen, ist dann auch nicht allzu tragisch - vor
allem da die vorhandenen (allesamt komplett hochauflösend vorliegenden) Extras dennoch recht sehens- und auch hörenswert sind.

Wer etwas für rasante, explosive und gut umgesetzte Action und gute Comedy übrig hat, kommt um 'RED' schlicht und einfach nicht herum. Ein cooler Action-Spass der auf Blu-ray besonders gut rüberkommt!
Top | Reviews-Index | Home
Blu-ray Disc Bewertung:
Film:
Bild:
Ton:
Extras:
Gesamt-Fazit:
 
Blu-ray Screenshots:
Preview-Screenshots zur vergrösserten Ansicht anklicken.

Hinweis: Screenshots wurden als Full-HD Quelle (1920x1080 Pixel) gespeichert und sind lediglich zur besseren Internet-Darstellung auf 1280x720 Pixel verkleinert worden (inklusive einer leichten JPEG-Kompression). Es wurden keine Veränderungen an Schärfe, Kontrast oder an den Farben vorgenommen.
   
 
'RED'
(Blu-ray Disc)
Online kaufen* bei:
oder bei:
* Hat dir dieses Review gefallen? Wir hoffen es war hilfreich bei deiner Kauf-Entscheidung. Mit einer Bestellung über unsere Online-Partner kann unsere Arbeit hier auf blurayreviews.ch direkt unterstützt werden und aktuelle Reviews bleiben weiterhin gewährleistet.