Blu-ray Bewertung:
Film:
Bild:
Ton:
Extras:
Fazit:
Blu-ray Technische Daten:

Format / Regionalcode:
Blu-ray
Code B

Video Auflösung:
Film
---1080p AVC MPEG-4
Extras
---1080p AVC MPEG-4

Bildformat:
2.40:1 (16:9)

Ton Formate:
DTS-HD Master Audio 5.1
---Deutsch
---Englisch

Untertitel:
Deutsch

Extras:

Featurettes
B-Roll
Soundbites
Versch. Trailer

Regie:
Michael Spierig
Peter Spierig

Darsteller:
Matt Passmore
Tobin Bell
Callum Keith Rennie
Hannah Emily Anderson
Clé Bennett
Laura Vandervoort
Paul Braunstein

Genre:
Horror

 
Review von Thomas Raemy
Aufgeschaltet am: 28.2.18

Cover-Artwork und Bilder © und Eigentum von Ascot Elite Home Entertainment
 
 
* Hat dir dieses Review gefallen? Wir hoffen es war hilfreich bei deiner Kauf-Entscheidung. Mit einer Bestellung über unsere Online-Partner kann unsere Arbeit hier auf blurayreviews.ch direkt unterstützt werden und aktuelle Reviews bleiben weiterhin gewährleistet.
'Jigsaw'
(Blu-ray Disc)
Online kaufen* bei:
Blu-ray Disc Review:
Jigsaw
Originaltitel: Jigsaw
Veröffentlichung: 28. Feb. '18 (CH) 8. März '18 (D)
Studio / Verleih: Ascot Elite Home Entertainment
Produktionsjahr: 2017
Länge: 93 min.
Altersfreigabe: 18+
Artikel-Jump: Story | Bild | Ton | Extras | Kritik & Fazit


Zusätzlicher Hinweis: Bei dieser Blu-ray Disc handelt es sich um die Schweizerische Homevideo-Fassung von 'Jigsaw' (in der Schweiz im Vertrieb von Ascot Elite Home Entertainment). Inhaltliche und / oder qualitative Unterschiede zu der im restlichen deutschsprachigen Raum erhältlichen Blu-ray Fassung (von Studio Canal) sind u.U. möglich.

Die Story:

Eine grausame Mordserie erschüttert die Stadt. Die Ermittlungen von Detective Halloran (Callum Keith Rennie) führen schnell zu einem alten
Bekannten: John Kramer (Tobin Bell). Doch der Mann, der auch Jigsaw genannt wird, soll seit mehr als einem Jahrzehnt tot sein. Aber wer steckt dann hinter den Morden und den grauenhaft entstellten Leichen? Ist einer seiner Schüler zum Lehrer geworden und führt Jigsaws Erbe fort? Steckt womöglich sogar einer der Ermittler hinter den Morden? Die Spiele haben begonnen ...

Das Bild:

Video Auflösung / Codierung: 1080p / AVC MPEG-4
Aspect Ratio: 2.40:1 (16:9)

Schärfe:
90%
Kontrast:
85%
Detailzeichnung:
70%
3-D / HD-Effekt:
70%
Kompression:
0%


Bild-Kurzbewertung:
+ Positiv:
- Überzeugendes, z.T. sehr hochwertiges Bild mit wenigen Mankos.
- In der Regel gute Schärfe und ebenso gelungene Detailzeichnung.
- Recht ausgewogener Kontrast u. zufriedenstellender Schwarzwert.
- Bewusst leicht monotone, aber dennoch recht natürliche Farben.
- Verschiedene Aufnahmen mit guter Plastizität u. Tiefenwirkung.
- Negativ:
- Nur wenige (schlechter fokussierte) Aufnahmen wirken weicher.
- Teils minimaler Detailverlust / Wenige Bandingartefakte (< 5%).

Beim Bild des neuesten 'Saw'-Sequels 'Jigsaw' hat man es auf dieser Blu-ray Disc mit einem meist sehr scharfen Bild zu tun, das über eine ebenso gelungene Detailzeichnung verfügt. Nur ein paar vereinzelte (schlechter fokussierte) Aufnahmen wirken ein kleines bisschen weicher.

Zusätzlich kommt es in vereinzelten dunklen Sequenzen bzw. Bildbereichen gelegentlich zu einem minimalen, aber nie störend auffallenden, Detailverlust - wobei es am Kontrastverhältnis nicht wirklich etwas zu kritisieren gibt. Der farblich in leicht monotonen und unterkühlten Tönen gehaltene, aber dennoch natürlich wirkende Film weist vielleicht keine übertriebene Plastizität und Tiefenwirkung auf, aber es gibt dennoch verschiedene Szenen bzw. Aufnahmen, die in dieser Hinsicht ein bisschen ausgeprägter daherkommen. So kommt beim grösstenteils korn- bzw. rauschfreien Bild, das als hochwertig bezeichnet werden kann, genug High-def Feeling auf.

Nur bedauerlich, dass es in grösseren Farbflächen gelegentlich zu minimal ausgeprägten Banding-Kompressionsartefakten kommt. Ein eigentlich vermeidbarer Transferfehler der den Gesamteindruck jedoch kaum beeinträchtigt und die 4.5 Sterne-Wertung nicht in Gefahr bringt.


Der Ton:

Getestet: Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1

In akustischer Hinsicht wird einem bei 'Jigsaw' eine aktive und überaus direktionale Räumlichkeit geboten, die guten Gebrauch von den diversen Folterwerkzeugen macht. Nur an der Genauigkeit bzw. der Feindetailwiedergabe hapert es ein bisschen, denn gelegentlich verkommt der Mix zu einer leichten Kakophonie und wirkt in diesem Momenten überladen und chaotisch. Trotzdem fällt das Gesamturteil sehr überzeugend aus, denn die hinteren Surround-Lautsprecher werden in der Regel sehr gezielt in den Soundmix mit eingebunden und auch der Subwoofer bekommt gelegentlich gut was zu tun. Ausserdem erfreulich, dass der Mix - anders als so manch anderer Film des Genres - über eine recht ausgewogene Balance verfügt und nur selten zu übermässig lauten Effekt-Einlagen neigt. Das sorgt zudem für eine gute Dialogverständlichkeit. 4 Sterne!

Ausserdem sind auf dieser Blu-ray folgende Tonspuren enthalten:
DTS-HD Master Audio 5.1: Englisch

 
 
  Die Extras:
Die Extras der 'Jigsaw' Blu-ray beginnen mit einer Reihe von insgesamt acht 'Featurettes' (ca. 88 min.) die, da zusammenhängend abgespielt und mit einer Laufzeit von knapp 90 Minuten, einen sehr detaillierten Einblick in die Entstehung des Films bieten. Dabei geht man auf verschiedene Aspekte der Produktion ein. Sehenswert - auch deshalb, weil die Featurettes, die hier als Making of-Doku bezeichnet werden dürfen, alles andere als promomässig sind. Während es sich bei der 'B-Roll' (ca. 1 min.) um ein paar kurze, unkommentierte Set-Aufnahmen handelt, kommen unter 'Soundbites' (ca. 9 min.) noch die Hauptdarsteller, das Regisseuren-Duo und ein Produzent kurz zu Wort und geben ein paar der üblichen Promo-Statements ab. Mit drei zusätzlichen Trailern macht Ascot Elite Home Entertainment ausserdem noch ein bisschen Werbung in eigener Sache.

Bleibt abschliessend positiv zu erwähnen, dass man sich bei diesem Titel keine Gedanken um das FSK-Logo machen muss, denn da es sich um einen spezifisch für den Schweizerischen Markt hergestellten Release handelt, ist der deutsche Jugendschutzvermerk für einmal nicht nötig.
 
 

Kritik & Unser Fazit:
Mit 'Jigsaw' ist die 'Saw'-Reihe auf fast unglaubliche acht Filme angewachsen und darf sich als eine der lukrativsten Horror-Franchises überhaupt bezeichnen. Nachdem nach dem siebten Teil eine Art Franchise-Müdigkeit beim Publikum, aber auch bei den Machern erkennbar gewesen ist, nahm man sich erstmal eine Auszeit von ganz sieben Jahren und besann sich dann erstmal zurück zu den Wurzeln der Reihe. So kann man 'Jigsaw' zwar als vollwertige Fortsetzung sehen, funktioniert aber genauso gut als eine Art Neustart bzw. Reboot. Als Neuerfindung kann man den Film vom Bruderpaar Michael und Peter Spierig, unter anderem für Daybreakers bekannt, allerdings nicht bezeichnen, denn dafür betritt man in diesem Film zu wenig bzw. überhaupt kein Neuland und beruft sich auf die berühmt-berüchtigten Qualitäten der Reihe: Es fliesst viel Blut.

Dementsprechend sind Jigsaws Spiele mit seinen Opfern so fies, ja geradezu perfide wie eh und je und auch wenn man in den früheren 'Saw'-Filmen schon brutaleres gesehen hat, dann kriegt man es auch im achten Film mit ein paar wirklich sehr ekelhaften und extremen Bildern zu tun.

Vor allem aber hat der Film den Vorteil, nicht viel Zeit zu verschwenden. Die Spierig Brothers steigen ohne grosse Umschweife in die - ohnehin recht simple - Handlung ein und balancieren die Elemente aus grausigem Mordspiel und Detektivarbeit recht gut aus. Dass sie dabei mit den Erwartungen des Publikums gekonnt spielen, muss man den beiden durchaus zu Gute halten, denn es ist keine Selbstverständlichkeit, dass ein achter Teil einer nunmehr 14-jährigen Film-Franchise noch zu überraschen weiss. 'Jigsaw' schafft das dann auch tatsächlich und hält das Publikum nicht nur mit der Frage, was aus Serienmörder John Kramer, der eigentlich längst für tot erklärt worden ist, passiert ist, sondern kann dann auch gleich noch mit einem richtig fetten Twist für einen ordentlichen Aha-Effekt sorgen. 'Jigsaw' ist somit nur sehr bedingt vorhersehbar.

Um den Film richtig geniessen zu können und sich von den fiesen Jigsaw-Spielchen komplett mitreissen zu lassen, muss man allerdings über ein paar überaus offensichtliche Logiklöcher hinwegsehen können. Wer 1 + 1 zusammenzählt wird nämlich feststellen, dass in 'Jigsaw' nicht immer alles wirklich Sinn ergibt. Ein Problem, das allerdings schon die Vorgänger hatten und deren Unterhaltungswert davon ebenfalls kaum geschmälert wurde. Die rein schauspielerisch nicht übermässig geforderten Darsteller machen jedenfalls eine gute Figur und dank der recht moderaten Laufzeit schleichen sich keine Längen ein. Somit ist 'Jigsaw' ein zwar nicht allzu origineller, aber - zumindest für Franchise-Fans - kurzweiliger Eintrag in der 'Saw'-Filmografie!

In technischer Hinsicht macht 'Jigsaw' auf der hier vorliegenden Blu-ray eine gute und recht hochwertige Figur. Das Bild bietet Werte, die allesamt auf gehobenem Niveau angesiedelt sind. Anlass zur Kritik? So gut wie gar nicht, denn dank einer sehr guten Schärfe und einer ebenso überzeugenden Detailzeichnung kommt genug High-def Feeling auf um über ein paar Mankos, wie z.B. eine leichte Banding-Anfälligkeit, hinwegsehen zu können. Der Ton klingt gelegentlich zwar ein bisschen überladen, weist dafür eine sehr aktive Surround-Atmosphäre auf. Zudem

verfügt dieser Blu-ray Release über eine recht gelungene Auswahl an diversen Bonus-Features.

Ein ganz klarer Fall für Fans der Vorgänger-Filme, denn auch wenn 'Jigsaw' das Horror-Rad nicht neu erfindet, dann fügt er sich zumindest perfekt in das bereits etablierte Universum ein und kommt fast genauso perfide daher. Ein empfehlenswerter, technisch gelungener Titel. Für Fans ein Muss!

Top | Reviews-Index | Home
Blu-ray Disc Bewertung:
Film:
Bild:
Ton:
Extras:
Gesamt-Fazit:
 
Blu-ray Screenshots:
Preview-Screenshots zur vergrösserten Ansicht anklicken.

Hinweis: Screenshots wurden als Full-HD Quelle (1920x1080 Pixel) gespeichert und sind lediglich zur besseren Internet-Darstellung auf 1280x720 Pixel verkleinert worden (inklusive einer leichten JPEG-Kompression). Es wurden keine Veränderungen an Schärfe, Kontrast oder an den Farben vorgenommen.
   
 
'Jigsaw'
(Blu-ray Disc)
Online kaufen* bei:
* Hat dir dieses Review gefallen? Wir hoffen es war hilfreich bei deiner Kauf-Entscheidung. Mit einer Bestellung über unsere Online-Partner kann unsere Arbeit hier auf blurayreviews.ch direkt unterstützt werden und aktuelle Reviews bleiben weiterhin gewährleistet.