Blu-Ray Bewertung:
Film:
Bild:
Ton:
Extras:
Fazit:
Blu-Ray Technische Daten:

Format / Regionalcode
Blu-Ray
Code A, B & C

Video Auflösung / Codierung
Film:
---1080p VC-1
Extras:
--- 480i/p MPEG-2

Aspect Ratio
1.85:1 (16:9)

Ton Formate
Dolby Digital 5.1
---Deutsch
---Englisch
---Italienisch
---Französisch
---Spanisch
---Japanisch
PCM 5.1
---Englisch

Untertitel Film:
Deutsch, Englisch, Portugiesisch, Spanisch, Chinesisch, Dänisch, Holländisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Norwegisch, Schwedisch

Bonus Features:
2 Dokumentationen
Interviewgalerie
Kubrick Dankesrede
Trailer & TV-Spots

* 1Advd.ch liefert Portofrei ab einem Bestellwert von CHF 50.- (innerhalb der Schweiz).

Amazon.de liefert Portofrei ab einem Bestellwert von Euro 20,00 in folgende Länder: Deutschland, Schweiz, Österreich und Luxemburg.
'Eyes Wide Shut'
(Blu-ray Disc)
Online kaufen* bei:
oder bei:
Blu-Ray Disc Review:
Eyes Wide Shut
Originaltitel: Eyes Wide Shut
Veröffentlichung: 7. Dezember 2007
Studio / Verleih: Warner Home Video
Produktionsjahr: 1999
Länge: 159 min.
Altersfreigabe: Freigegeben ab 16 Jahren
Artikel-Jump: Story | Bild | Ton | Extras | Kritik & Fazit


Die Story:
Sie sind wohlhabend, erfolgreich, jung und attraktiv: Der Arzt William Harford (Tom Cruise) und seine Frau Alice (Nicole Kidman) führen eine perfekte Ehe und ein Leben in Luxus der High Society Manhattans. Bis sie ihn eines Tages unter Drogen in ihre sexuelle Phantasien mit anderen Männern einweiht und damit seine geordnete Welt unvermittelt in sich zusammenbrechen lässt.

Getrieben von verletzter Eitelkeit stürzt er sich ins dekadente Nachtleben New Yorks - wie besessen auf der Suche nach Erfahrungen, die ihn alle moralischen Grenzen überschreiten lassen...

Das Bild:
Video Auflösung / Codierung: 1080p / VC-1
Aspect Ratio: 1.85:1 (16:9)

Schärfe:
55%
Kontrast:
70%
Detailzeichnung:
40%
3-D / HD-Effekt:
40%
Kompression:
0%


Bild-Kurzbewertung:
+ Positiv:
- Vorallem Nahaufnahmen bieten einen guten Schärfewert.
- Kontrast auf solidem Niveau.
- Bild bietet kräftige, teils knallige und berauschende Farben.
- Schmutzpartikel oder Bildkratzer sind keine zu sehen.
- Negativ:
- Grundsätzlich eher enttäuschende Bildqualität für einen nur 8-jährigen Film.
- Fast durchgehend weiches Bild mit bescheidener Detailzeichnung und fast nicht vorhandener Tiefenwirkung.
- Teils starkes Filmkorn / gut sichtbares Bildrauschen bei grossflächigen Farben.


Der Ton:
Getestet: Deutsch Dolby Digital 5.1

'Eyes Wide Shut' ist auch akustisch keine wirkliche Offenbarung. Auch bei diesem Film zeigt sich das Kubrick offensichtlich nicht grossartig an der akustischen Umsetzung seiner Filme interessiert war bzw. die technischen Möglichkeiten nicht wirklich ausreizte. Glücklicherweise gibt's bei seinem letzten Film aber einige Szenen die immerhin auf eine gut umgesetzte Surroundatmosphäre setzen. Grossartige direktionale Effekte sollte niemand erwarten, dafür gibt's in Verbindung mit der Musik einige berauschend und fast schon hypnotisierend wirkende Szenen. Ansonsten stehen die Dialoge im Mittelpunkt - und diese sind vornehmlich frontlastig, aber immer bestens verständlich.

Ausserdem sind auf dieser Blu-ray folgende Tonspuren enthalten:
Dolby Digital 5.1: Englisch, Italienisch, Französisch, Spanisch
PCM 5.1: Englisch
 
 
  Die Extras:
'Eyes Wide Shut' ist zwar Bild- und Tonmässig kein Überflieger, dafür hat sich Warner Home Video auch bei diesem Kubrick-Titel bei den Extras Mühe gegeben und eine gute Auswahl an interessantem Material zusammengestellt. Anderes als bei den anderen Kubrick High-def Titeln muss man hier zwar auf einen neuen Audiokommentar verzichten, dafür gibt's einige erneut recht gelungene Dokumentationen zu sehen.

Der Anfang wird von der Channel 4 Dokumentation 'Der letzte Film: Stanley Kubrick und Eyes Wide Shut' (ca. 43 min.) gemacht. Hier gibt's nebst Kommentaren von Tom Cruise, Nicole Kidman, Sydney Pollack und Filmemachern wie Steven Spielberg vorallem einen sehr privaten Einblick in das Leben von Kubrick selbst. Seine Witwe und seine Töchter erzählen vom Alltag im Haus der Kubricks. In der zweiten Hälfte der Dokumentation konzentriert man sich dann mehr auf die Entstehung von Kubrick's letzten Film.

In ähnlicher Weise geht's bei 'Lost Kubrick: Stanley Kubrick's unvollendete Filme' (ca. 20 min.) weiter. Der Fokus liegt dabei auf den nie gedrehten Filmen 'Napoleon', 'Aryan Papers' und 'A.I.' welcher schlussendlich von Kubrick's gutem persönlichem Freund Steven Spielberg verfilmt wurde.

Eine 'Interview-Galerie' (ca. 35 min.) mit Tom Cruise, Nicole Kidman und Steven Spielberg (alle einzeln anwählbar) gibt weitere Einblicke in die Arbeit mit dem verstorbenen Film-Genie. Auch interessant: 'Kubrick's Dankesrede' (ca. 4 min.) anlässlich der Verleihung des D.W. Griffith Award durch die Directors Guild of America im Jahr 1998 - einer der seltenen öffentlichen Auftritte Kubricks (mit einer kurzen Einleitung von Jack Nicholson).

Zum Abschluss gibt es dann noch den US-Kinotrailer (ca. 1 min.) und zwei TV-Spots (ca. 1 min.) von 'Eyes Wide Shut'. Diese werden, wie das restliche Material, in Standard Definition (480i/p, MPEG-2) präsentiert.
 
 
Kritik & Unser Fazit:
Bei 'Eyes Wide Shut' verhält es sich wie bei allen anderen Stanley Kubrick-Filmen: Entweder man hasst ihn, oder man liebt ihn - und ich gehöre wohl zu der zweiten Kategorie. Der Film, inspiriert von Arthur Schnitzler's 'Traumnovelle', ist wahrlich ein Traum... oder im Fall von Tom Cruise's Figur ein Albtraum. Kubrick verfolgt den Trip in die Abgründe der menschlichen Seele mit seinem typischen meisterhaften Elementen: tolle Kamerafahrten, farblich wunderschön abgestimmte Sets die in diffuses Licht getaucht worden sind und ein hervorragendes Timing bei dem sich die Laufzeit von immerhin 159 min. nie in die Länge zieht.

Dass Kubrick bei 'Eyes Wide Shut' mit dem damaligen Hollywood-Traumpaar Tom Cruise und Nicole Kidman zusammenarbeitete könnte nicht besser passen. Die beiden bewiesen jedenfalls viel Mut sich in einem Film derart entblösst (und ich spiele damit nicht nur auf Kidman's viele Nacktszenen an) zu zeigen. Gerade die Provokation und die Nacktheit sorgte für viel Gesprächsstoff und liess den eigentlichen Film hinter dem Skandal verschwinden. Trotzdem ist 'Eyes Wide Shut' ohne Frage ein Meilenstein in der Karriere von Cruise und Kidman.

'Eyes Wide Shut' wird bei den meisten Filmfans aber vorallem als Kubrick's letzter Film in Erinnerung bleiben. Kubrick verstarb noch vor der Premiere und hinterliess auch mit seiner Adaption der 'Traumnovelle' einen Film der mehr Fragen aufwirft als er sie beantwortet. Doch gerade darin liegt Kubrick's Genie: Er lieferte nie einfache Filme ab und regt auch nach seinem Tod zum Nachdenken an.

So genial Kubrick's Filme auch sein mögen, leider können sie in technischer Hinsicht nicht immer mit anderen Filmen mithalten. 'Eyes Wide Shut' ist da keine Ausnahme und bietet unterdurchschnittliche Werte beim Bild und Ton - vorallem in Anbetracht des jungen Alters des Films. Trotzdem bietet das High-Def Debut von Kubrick's letztem Film ein gutes Upgrade zu der bisherigen DVD-Version und kann vorallem dank der sehenswerten Extras überzeugen.
Top | Reviews-Index | Home
Blu-Ray Disc Bewertung:
Film:
Bild:
Ton:
Extras:
Gesamt-Fazit:
 
Eyes Wide Shut-Trailer:
Fotos aus dem Film:
Cover-Artwork, Trailer und Bilder © und Eigentum von Warner Home Video.
 
'Eyes Wide Shut'
(Blu-ray Disc)
Online kaufen* bei:
oder bei:
* 1Advd.ch liefert Portofrei ab einem Bestellwert von CHF 50.- (innerhalb der Schweiz).

Amazon.de liefert Portofrei ab einem Bestellwert von Euro 20,00 in folgende Länder: Deutschland, Schweiz, Österreich und Luxemburg.